REIS MIT

DUNKLEN ZWIEBELN

Beilage zum gebratenen Huhn mit Orangensauce

aus Ausgabe No. 5 Portugal

FOTO: PETER LANGER

ZUTATEN

240 g Langkornreis (z.B. Agulha), 4 EL Olivenöl,

2 – 3 Zwiebeln (fein gehackt),

450 ml Hühner- oder Gemüsebrühe,

etwas Salz

Den Reis waschen und in einem Sieb trocknen lassen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze langsam dunkelbraun werden lassen. Das kann gute zehn Minuten dauern – währenddessen immer wieder umrühren. Danach den Reis einrühren, anschließend mit heißer Brühe übergießen. Nochmals umrühren und mit etwas Salz abschmecken. Den Topfdeckel einen Spaltbreit offen und bei geringer Hitze köcheln lassen.

 

Nach 5 Minuten umrühren, den Deckel schließen und weitere 7 Minnten köcheln lassen – dabei nicht mehr umrühren! Hitze anschalten und noch 2 Minuten ziehen lassen. Zum Huhn mit Orangensauce servieren.

REZEPT:

aus dem Buch »Die Portugiesische Küche«

von Alexandra Klobouk und Rita Cortes Valente de Oliveira,

erschienen im Kunstmann Verlag

REIS MIT

DUNKLEN ZWIEBELN

Beilage zum gebratenen Huhn mit Orangensauce

aus Ausgabe No. 5 Portugal

FOTO: PETER LANGER